string(10) "2022-05-19" Events – Qualität im KindesschutzInteressengemeinschaft für Qualität im Kindesschutz

Wir wollen einen Beitrag zur Verständigung zwischen den im Kindesschutz tätigen Professionen und Organisationen leisten.

Wir wollen einen Beitrag zur Verständigung zwischen den im Kindesschutz tätigen Professionen und Organisationen leisten.

Qualität durch Austausch

Unser Ziel ist es, die Qualität des professionellen Kindesschutz in der Schweiz weiter zu steigern. Die verschiedenen Veranstaltungsformate dienen dazu, den Austausch zwischen den unterschiedlichen Akteuren, Fachpersonen und Institutionen zu fördern. Wir sind überzeugt, dass durch gemeinsame Reflexion und Diskussion unsere Arbeit zum Wohle der Betroffenen gesteigert werden kann.

Zur Zeit stehen folgende Formate im Vordergrund:

Qualitäts-Werkstätten
Qualitäts-Gruppen
Qualitäts-Dialog
Qualitäts-Reisen
Qualitäts-Kultur
Qualitäts-Austausch

Geplant ist zudem das Formate Qualitäts-Einblicke.

events

Qualitätswerkstatt Zürich: Was können wir von Care Leaver*innen lernen? Und was brauchen sie von uns?

Die Qualitätswerkstatt am 22. Juni 22 in Zürich widmet sich den besonderen Herausforderungen junger Menschen, welche in ihrer Kindheit auf staatliche Unterstützung angewiesen waren. Nach den Inputs der verschiedenen Perspektiven diskutieren Care Leaver*innen und Fachpersonen gemeinsam und erörtern hilfreiche und hinderliche Einflüsse bei der Bewältigung der Herausforderungen.

 

weiter lesen

Qualitätswerkstatt Luzern: Was können wir von Care Leaver*innen lernen? Und was brauchen sie von uns?

Die Qualitätswerkstatt am 21. Juni 22 in Luzern widmet sich den besonderen Herausforderungen junger Menschen, welche in ihrer Kindheit auf staatliche Unterstützung angewiesen waren. Nach zwei Inputs erörtern Care Leaver*innen und Fachpersonen gemeinsam die Fragen, was wir von ihnen lernen können und was sie von uns brauchen?

weiter lesen

Qualitätswerkstatt Basel: Sozialpädagogische Familienbegleitung im Spannungsfeld von Hilfe und Kontrolle.

Die Qualitätswerkstatt am 15. Juni 22 in Basel stellt die Frage, unter welchen Bedingungen die sozialpädagogischen Familienbegleitung ihre Wirkung am besten entfalten kann, ins Zentrum der Diskussion. Grundlage für die Diskussion mit den Fachpersonen bilden zwei Inputs aus Wissenschaft und Praxis.

 

 

weiter lesen