Wir verfolgen die Vision eines qualitativ hochwertigen und professionalisierten Kindesschutzes.

Wir verfolgen die Vision eines qualitativ hochwertigen und professionalisierten Kindesschutzes.

Wer sind wir?

Im Januar 2016 wurde die Interessengemeinschaft für Qualität im Kindesschutz (IGQK) gegründet. Die IGQK ist ein Verein ohne träger- oder verbandseigene Interessen, in der vielfältige Qualitätsthemen des Kindesschutzes miteinander angestossen, besprochen, reflektiert und gestaltet werden können. Sie ist der Weiterentwicklung und Sicherung von Qualität im Kindesschutz in der Schweiz verpflichtet. Die IG strebt eine an den Grundbedürfnissen und Rechten von Kindern orientierten Praxis an. Sie möchte Gelegenheiten, Anlässe und Gefässe schaffen, die es erlauben, die unterschiedlichen disziplinären und professionellen Logiken miteinander ins Gespräch bringen. Wir wollen die verschiedenen Institutionen und Organisationen, die im Kindesschutz miteinander verflochten sind, unter dem Gesichtspunkt der Weiterentwicklung und Sicherung von Qualität aufeinander in Bezug bringen.

mehr erfahren

Veranstaltungen

2. Qualitäts-Dialog 2021.

Der Qualitäts-Dialog 2021 findet am 18./19.11.2021 statt. Er wird sich dem Thema «Visionen für einen Kindesschutz mit Zukunft: Impulse für Politik und Praxis» widmen.

mehr Informationen

News

Neuentwicklungen im Kindesschutz.

Neue Buchpublikation zum Berner und Luzerner Abklärungsinstrument, Kurzfilme zum Prozessmanual Dialogisch-systemische Kindeswohlabklärung und Empfehlungen zur ausserfamiliären Unterbringung von SODK und KOKES.

weiter lesen

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied.

Als Mitglied erhalten Sie privilegierten Zugang zu einer interprofessionellen und -disziplinären Community of Practice und zeigen, dass Sie sich für eine gute Fachpraxis einsetzen.

Informationen und Anmeldung